1 {Rezension} Lucian



  • Lucian Preis: EUR 18,99
  • Gebundene Ausgabe: 553 Seiten
  • Verlag: Arena Verlag; Auflage: 1., Aufl. (9. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401062034
  • ISBN-13: 978-3401062037
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
Ein ganz normales Mädchen, ganz normale Freunde, eine mehr oder weniger normale Familie. Das ist Rebeccas Leben. Bis zu einem Mittwochabend, den Rebecca wie jeden Mittwoch mit ihrer Mutter und deren Lebensgefährtin Patrizia verbring.
Sie weiß nicht was, aber sie hat ein Gefühl als verändere sich irgendetwas und sie soll Recht behalten. In dieser Nacht träumt Rebecca von ihrem Tod. Nach diesem Horrortraum wacht Rebecca auf und sieht vor ihrem Fenster in der Dunkelheit einen Jungen. Von Anfang an übt dieser Unbekannte eine Faszination auf Rebecca aus, welche sie sich nicht erklären kann. Von dieser Nacht an läuft ihr dieser mysteriöse Typ immer und immer wieder über den Weg. Sie werden praktisch magisch voneinander angezogen und schnell macht sich ein unerklärliches Gefühl breit, als würden sie sich schon ewig kennen. Dabei liegen sie nicht einmal falsch...
Die Charaktere sind sympathisch doch leider gehen viele im Laufe der Geschichte unter. Sie spielen keine Rolle mehr und sind nicht mehr von Bedeutung. Was ich etwas traurig finde.
Irgendwann dreht sich alles nur noch um Rebecca und Lucian. Doch sogar von Lucian bekommt man nicht sehr viel mit. Seine Gefühle und Gedanken bleiben einem durch die einseitige Perspektive leider verborgen.
Der Schreibstil gibt hervorragend die Gedanken eines pubertierenden Teenagers wieder, welches Rebecca nun einmal ist. Dies ist der Autorin sehr gut gelungen. Außerdem lässt sich das Buch sehr flüssig lesen, auch wenn für mein Empfinden zu viele Beschreibungen und dafür zu wenig  Gefühle sichtbar sind.
Auf den ersten Kuss, dem ersten gemeinsamen Mal, die Gefühle für einen "Seelenverwanden" hätte die Autorin meiner Meinung nach mehr eingehen können.
Ich muss gestehen dass ich auf ein bisschen Kitsch stehe.

Die Idee finde ich wirklich gelungen und einzigartig.
Die Umsetzung ist gut lesbar doch meiner Meinung nach hätte das Buch auch etwa 100 Seiten kürzer sein können. Ab und an waren Stellen, die mir zu langatmig und unnötig waren. So als müssten Seiten gefüllt werden.
Das Ende hat mich nicht vollkommen zufrieden gestellt.
ACHTUNG SPOILER!!
Wenn meine Liebe meines Lebens verschwinden würde und ich wüsste ich würde ihn nie wieder sehen. Auch wenn er mich immer begleiten würde. Könnte ich nicht so ruhig bleiben. 
Das fand ich ein wenig zu unlogisch und zu traurig.
SPOILER ENDE
Doch ich will noch einmal deutlich machen, dass mir das Buch gefallen hat und ich es mir sofort wieder kaufen würde.
Eine Liebe die über das Leben hinausgeht.
Eine Romantische Geschichte.







1 Kommentar:

  1. Mir ging es ähnlich wie dir.....ich fand es jetzt auch nicht "bombastisch" wie viele andere. Aber ganz nett :)
    lg Jan

    AntwortenLöschen

 
design by Skys Buchrezensionen