2 {Rezension} Der Anschlag- Hörbuch





  • Preis: 9.99 EUR
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher:
  • MP3 CD
  • Verlag: Random House Audio; Auflage: ungekürzte Lesung (15. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383712102X
  • ISBN-13: 978-3837121025 

  • Was würdest du tun, wenn du in die Vergangenheit reisen könntest? Würdest du versuchen einen der berühmtesten Präsidenten der Welt vor einem Anschlag zu retten? Nein? Dem Englischlehrer Jake Epping wurde genau diese Aufgabe gestellt- Er soll John F. Kennedy vor dem Tod retten.
    Er gelang durch einen von ihm genannten "Kaninchenbau" im Jahr 1958 und will nicht nur den Tod von John F. Kennedy sondern auch noch Familientragödie verhindern.
    Schnell lernt Jake, alias George Emberson, dass die Vergangenheit halsstarrig ist und nicht verändert werden will.


    Wo soll ich anfangen? Wie kann ich eine Rezension schreiben, die diesem Buch gerecht wird?
    Die Charaktere sind mir alle, jeder einzelne von ihnen, ans Herz gewachsen.

    Jake alias Georg ist ein unbedeutender Lehrer und bekommt die größte Aufgabe erteilt, die es gibt. Er soll die Weltgeschichte verändern. Und doch bleibt er so normal. Trotz seiner Zielstrebigkeit beginnt er irgendwann "zu leben". Er lebt, er liebt, er lehrt. Er verliebt sich in Sadie.

    Sadie ist einem vom ersten Augenblick an sympathisch. Ihre tollpatschige Art und die Weise wie sie sich einerseits wie ein Teenie benimmt und andererseits so Verständnisvoll ist lässt sie so authentisch und liebenswert wirken.

    Viele Nebencharakter wie Harry Dunning, Al Templeton, Miss Mimi oder Deke Simmons sind wichtig für die Geschichte und sind alleman so ausgeprägt, dass jeder seine eigene Geschichte oder eigene Probleme hat.
    Ich hätte am liebsten jede dieser Geschichten gekannt.
    Es ist schier unmöglich den Schreibstil dieses Meisters zu beschreiben.
    Es ist der Wahnsinn. Es kommt selten vor, dass ein Buch in mir derart viele Emotionen hervorgerufen hat.
    Alleine durch seine Schreibweise und der greifenden Story hat Stephen King es wieder einmal geschafft mich 32 Stunden gepackt und nicht mehr losgelassen. Ich wollte nicht aus meinem Auto aussteigen und habe mich immer wieder gefreut auf die Arbeit zu fahren.
    Stephen King schafft es eine perfekte Mischung aus Spannung, Humor und Sarkasmus zu vereinen und einem des Öfteren sogar ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
    David Nathan. Kennt ihr David Nathan nicht? Ihr habt etwas verpasst.
    Der deutsche Sprecher von Johnny Depp verkörpert Jake Epping perfekt in seiner Stimme und verleiht jedem Charakter seine eigene Note.
    Die Emotionen in dieser Stimme lassen einen manchmal erzittern.
    Einfach umwerfend!
    Wie ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt bin ich hin und weg.
    Anfangs tat ich mich schwer, da ich nicht wusste ob dies wirklich eine Story für mich sei.
    Politik und ich? Nicht so das wahre, doch auch Jake Epping ist nicht an der Politik interessiert sondern an Gerechtigkeit.
    Schnell haben Stephen King und David Nathan mich in einen Bann gezogen, der mich nicht mehr loslassen wollte.
    Diese Geschichte besitzt so viele interessante Nebengeschichten und bietet so viele liebenswerte Charaktere.
    man leidet und freut sich mit Jake und seinen Freunden.
    Vor allem das Ende hat mich schwer mitgenommen. Ich musste erst einmal tief durchatmen um wieder klar denken zu können.

    (Jetzt kommt etwas sehr unprofessionelles: ICH LIEBE STEPHEN KING UND DAVID NATHAN!!!)

    +


    Kommentare:

    1. Hey :)
      ich wollte dir mal kurz ein Lob für deine Grinsekatze im Header aussprechen. Sieht richtig richtig klasse aus. Schade das es nicht meine Idee war *hehe*
      liebe Grüße
      Julia

      AntwortenLöschen

     
    design by Skys Buchrezensionen