1 {Rezension} Cinderella undercover - Gabriella Engelmann

  • Preis: 9.99 EUR
  • Autor: Gabriella Engelmann
  • Broschiert: 284 Seiten
  • Verlag: Arena (August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401066854
  • ISBN-13: 978-3401066851
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Cynthias Mutter ist gestorben.
    Zusammen mit ihrem Vater lebt Cynthia in Hamburg, der Tot der geliebten Mutter und Ehefrau liegt immer noch schwer in ihren Herzen, doch plötzlich verliebt sich Cynthias Vater in eine andere Frau.
    Für Cynthia unvorstellbar. Wie kann er eine neue Familie wollen, wenn sie ihre Mutter noch so schmerzlich vermisst.
    Zu allem übel kommt sie mit der "neuen Familie" überhaupt nicht klar, denn nun muss sie ihren Vater nicht nur mit eine Stiefmutter, sondern auch 2 Stiefschwestern teilen.
    Lediglich ihre Leidenschaft zur Kunst hällt sie bei Laune und ermöglicht ihr neue Bekanntschaften, wie den durchgeknallten Designer the Famous GG und den überaus charmanten Daniel.
    Wie schon bei Goldmarie auf Wolke 7 war ich hin und weg von den Charakteren.
    Sie versprühten eine Wärme, die ich nur schwer beschreiben kann. Nicht nur Cynthia, sondern auch andere Charaktere, wie GG oder Kristen, eine der "Bösen Stiefschwestern", zauberten mir so manches Lächeln oder Tranchen ins Gesicht.
    Die Beziehungen entwickeln sich im Laufe der Geschichte erst richtig und anfängliche Vorurteile verschwinden bei dem ein oder anderen.
    Der Schreibstil hat mich wie bereits bei "Goldmarie auf Wolke 7" in seinen tiefen Bann gezogen und hat mich nicht mehr losgelassen.
    Obwohl man sich denken kann, wie es ausgeht (da es an die Märchen angelehnt ist) freut man sich über jede positive Wendung und fiebert bei schwierigen Phasen mit. Außerdem wartet man "sehnsüchtig" auf die Geschehnisse aus dem Märchen, und man wird nicht enttäuscht.
    Gabriella Engelmann hat die fantasievollen Geschehnisse der Märchen realistisch und schön umgesetzt.
    Der Schreibstil ist locker und doch irgendwie magisch, harmonisch, märchenhaft.
    Nachdem ich Goldmarie auf Wolke 7 gelesen hatte, war ich wie verzaubert von dieser magischen, weihnachtlichen Stimmung und wollte unbedingt die restlichen Bücher von Gabriella Engelmann lesen.
    Meiner Meinung nach, passen diese Bücher perfekt in die Weihnachtszeit, da diese Zeit mich und bestimmt auch viele andere in die Kindheit zurück versetzt. Märchen sind und bleiben ein Teil unseres Lebens und in diesen Büchern werden sie real.
    Besonders gut hat mir gefallen, dass in "Cinderella Undercover" des Öfteren über "Aschenputtel" und andere Märchen geredet wurde. Dadurch wurde alles irgendwie noch magischer und reeller.
    Ein Highlight der Bücher ist, dass am Ende ein Rezept vorgestellt wird, das während des Buches einige Male erwähnt wurde und einen wirklich hungrig darauf gemacht hat.

     

    1 Kommentar:

    1. Ich habe das Buch auch schon gelesen und bin genauso begeistert wie du:) Wenn du Bücher in der RIchtung magst, kann ich dir "Goldmarie auf WOlke 7" empfehlen:)

      AntwortenLöschen

     
    design by Skys Buchrezensionen